Mehr eigene Projekte!

Das Jahr 2020 hatte an sportlichen Herausforderungen wenig zu bieten.

Für 2021 habe ich mir vorgenommen, einige Challenge zu bestreiten. Dadurch halte ich mich fit und motiviert und verlasse meine Komfortzone.

Gerade jetzt ist es wichtig, fokusiert und organisiert durch das Jahr zu gehen. Somit versuche ich, als gutes Beispiel voran zu gehen und den Einen oder Anderen anzuspornen aktiv durch das Jahr zu gelangen.

„My Challenges 21“

  • 1. Skitour um Meerbusch: 24 k (5:00 Stunden) mit Tourenski/ Felle
  • 2. Skifahren in Düsseldorf: mit Nachtskilauf
  • 3. Skitour am Rhein in Düsseldorf (The snow must go on)
  • 4. „Sea to summit to summit to sea“ Trail Running: 24 k (5:30 Stunden) 1.800 hm + und  1.800 hm –  Marbella (0 m) – La Concha (1.215 m) – Cruz de Juanar  (1.164 m) – Marbella
  • 5. Fastest known time (FKT) Playa Fontanilla, Marbella (0m) – La Concha, Marbella (1.215m) : 8,92 k (02:10 Stunden), 1.320 hm und Start meines Sea to summit Projekts
  • 6. Jonas Deichman die letzte Etappe bei seiner Triathlon Weltumrundung, bis ins Ziel nach München begleiten. (100 km mit 855 hm+ im Schneetreiben).